Alles zu Heizungsanlagen

Alles zu Heizungsanlagen

Alles zu Heizungsanlagen

12 Marz 2019
 Kategorien:
Sanitäre Einrichtungen, Blog


In diesem Text geht es um Heizungsanlagen, beispielsweise von der Gastec GmbH. Früher wurde hauptsächlich mit Strom geheizt, da dieser billig war. Dabei wurden Speicheröfen verwendet, welche mit billigem Nachtstrom geladen wurden. Über den Tag haben diese dann ihre Energie langsam abgegeben. Diese Technik gibt es auch heute noch. Diese ist aber deutlich sparsamer geworden und lässt sich leichter regeln als früher. Gerade in älteren Immobilien befinden sich oft noch Speicheröfen, da ein Umbau oft sehr teuer und manchmal nicht durchführbar ist. 

In der heutigen Zeit wird meist mit Gas oder Öl geheizt. Dabei werden moderne Heizungsanlagen verwendet, die viel effizienter wie alte Anlagen sind. Die Technik entwickelt sich ständig weiter, sodass immer weniger Energie verbraucht wird.   

Eine Alternative zu den herkömmlichen Anlagen bilden Anlagen, die mit alternativen Energien arbeiten. Dabei wird kein Gas oder Öl benötigt. Eine solche Anlage sind Solarkollektoren. Hierbei wird mithilfe des Sonnenlichtes Wärme erzeugt, die dann dem Heizungssystem zur Verfügung steht.   

Auch die Wärmepumpen sind alternative Anlagen. Diese arbeiten nach demselben Prinzip wie ein Kochtopf. Durch die Umweltwärme wird eine Kühlflüssigkeit in den gasförmigen Zustand versetzt. Mithilfe eines Kompressors wird das Gas verdichtet. Dadurch stoßen immer mehr Atome gegeneinander und erzeugen so Wärmeenergie, die dem Heizungssystem entnommen werden kann. Dabei gibt es drei verschiedene Möglichkeiten, um an die Umweltwärme zu gelangen. Zum einen kann ein Erdloch erstellt werden. Durch dieses Erdloch kann Erdwärme gewonnen werden. Ist bereits ein Brunnen vorhanden, so kann auch das Grundwasser zur Umweltwärme genutzt werden. Die letzte Möglichkeit bietet die Umgebungsluft. Hierzu müssen große Ventilatoren aufgestellt werden. Dazu muss genügend Platz zur Verfügung stehen und Nachbarn dürfen durch die Geräusche nicht gestört werden.   

Es kann auch mit Holzpellets geheizt werden. Dazu werden verpresste Holzspäne verbrannt und die dadurch entstehende Energie wird zum Heizen genutzt. Hierbei ist der Betreiber allerdings abhängig von den regionalen Holzpreisen.   

Zusammenfassen lässt sich sagen, dass es viele unterschiedliche Möglichkeiten gibt, eine Heizungsanlage aufzubauen. Zum einen kann dabei auf die herkömmliche Art und Weise gesetzt werden. Allerdings macht sich der Betreiber dann abhängig von Gas oder Öl. Die Preise für die fossilen Brennstoffe werden in Zukunft weiter steigen. Besser ist es sich möglichst unabhängig von Gas und Öl zu machen. Hierzu lohnen sich alternative Energieträger. Die Kosten hierfür sind natürlich noch deutlich höher als eine herkömmliche Heizung. Allerdings rechnet sich eine solche Heizung bereits nach wenigen Jahren. Des Weiteren ist der Staat daran interessiert, dass neue Technologien auf den Markt kommen und fördert diese mit unterschiedlichen Mitteln. Dadurch ist der Investor in der Lage auch neuere Techniken auszuprobieren und im Gegenzug billige Finanzierungsmöglichkeiten zu bekommen.

über mich
Hygiene ist wichtiger als je zuvor

Hygiene spielt in vielen Lebensbereichen eine besonders wichtige Rolle, nicht nur im Krankenhaus, sondern auch in vielen alltäglichen Situationen wie bei der Nahrungsaufnahme oder dem Besuch einer öffentlichen Toilette. Mit meinem Blog möchte ich auf die Relevanz des Themas aufmerksam machen. Mir ist es ebenso wichtig das Bewusstsein der Menschen für dieses Thema zu stärken. In meinen Blog-Beiträgen werde ich viele Tipps und Hilfestellungen für den Alltag vermitteln, wie man sich vor Krankheitserregern schützen kann. Krankheitserreger bringen teilweise ungeahnte Gefahren mit sich und dies ganz besonders für ältere und geschwächte Menschen. Wenn jeder ein wenig an seinen Gewohnheiten ändert und die Tipps befolgt, werden viele Menschen profitieren.

Suche
Archiv
letzte Posts